Montag, 27. Juli 2015

Rezension zum Hörbuch ╬¤ Minions ¤╬

Titel: Minions - Hörbuch zum Film

Autor: Sadie Chesterfield

gelesen von: Oliver Rohrbeck


Verlag: derHörverlag

ISBN: 9783844519754

Länge: ca. 1 h 46 Min.
2 CD's - Vollständige Lesung

Preis: 8,99€

Hier bestellen


Inhalt

Die Minions – zum Filmstart am 2. Juli 2015

Die kleinen gelben Publikumslieblinge aus Ich – Einfach unverbesserlich in ihrem ersten eigenen Film! Die Minions, so alt wie die Welt selbst, suchen den Superschurken der Weltgeschichte, um ihm zu Diensten zu sein. Leider sind sie darin nicht sehr gut und ihre Ungeschicklichkeit vereitelt jeden noch so raffinierten Plan. Die arbeitslosen gelben Helfer sind am Boden zerstört. Bis Kevin, Stuart und Bob sich ins New York City der 60er Jahre aufmachen, um dort bei einer Tagung der kriminellen Genies der Welt einen echten Meister des Bösen zu finden.

Oliver Rohrbeck alias Gru, der Superschurke, spricht natürlich fließend Minionisch. Alles Banana!

(2 CD, Laufzeit: 1h 46)


Meinung

Also, Erwartungen waren wenige da. Minions, schön und gut, aber als Hörbuch? Konnte ich mir kaum vorstellen.

Aber ich wurde eines besseren belehrt!

Das Cover ist eben typisch zum Titel mit den Minions Stuart, Kevin und Bob verziert. Mehr sagt das Cover allerdings nicht aus, was nicht störend ist, da es nicht überladen ist. Und Minions alleine sind eh zu süß :)

Der Sprecher Oliver Rohrbeck hat eine tolle, maskuline Stimme, die perfekt zu der Erzählung passt. Im Film ist er der Synchronsprecher von Gru. Mir fiel es anfangs schwer, ihn mit Gru in Verbindung zu bringen. Vielleicht lag es einfach an dem Dialekt von Gru in "Ich-Einfach unverbesserlich".
Er spricht deutlich und langsam und die Minion-Einwürfe, die sie von sich geben, brachten mich irgendwie immer zum Lachen. Sie waren mitten drin irgendwann reingeplatzt. Das hat der Geschichte finde ich den richtigen Kick gegeben. Eben nicht nur Erzählungen, sondern auch Dialoge.
Seine Stimme passt perfekt zu dem Erzählten. Er nutzt sie perfekt, um Spannung und Gefühle dar zustellen. Ich war total vertieft und bekam von meiner Aussenwelt nicht mehr viel mit. Die Art der Darstellung hat mich wirklich umgehauen.

Die Geschichte an sich ist ebenfalls toll. Zwar konnte man sich anhand des Rücktextes einiges denken, aber das kam mir eben für knapp 2 Stunden zu wenig vor.
Diese abwechslungsreiche und spannende Atmosphäre, die Oliver Rohrbeck hervor ruft, gibt der Geschichte den richtigen Kick und die Würze. Ich konnte nicht aufhören, das Hörspiel zu hören, weil es einfach sooooo spannend war und ich am liebsten nochmal 2 Stunden drangehängt hätte.
Langsam wiederhole ich mich. Einfach anhören und selbst überzeugen!

Minions - Ba ba ba, baba Banana! :)

Note: 2